RoboTex

Schnittstelle zwischen Mensch und Roboter

Die Automatisierung von Fertigungsabläufen ist in der Industrie ein wichtiger Faktor zur Steigerung von Produktivität und Effizienz. Dabei spielt im Arbeitsprozess die Kollaboration von Mensch und Roboter zunehmend eine wichtige Rolle, da durch die Zusammenarbeit menschliche Stärken (Flexibilität, Planung, etc.) mit maschinellen Stärken des Roboters (Präzision, keine Ermüdungserscheinungen, etc.) kombiniert und genutzt werden können. Ergonomisch ausgestaltete Arbeitsplätze sind dabei entscheidend, da sie die Leistungsfähigkeit menschlicher Arbeitskraft erhalten und steigern und zudem die Sicherheit wesentlich erhöhen. RoboTex ist eine zukunftsweisende Technologie, die die Effizienz des Arbeitsvorgangs zwischen Robotern und Menschen signifikant verbessert, arbeitsbedingte Körperschäden minimiert und somit Fertigungskosten erheblich senkt.

Schnittstelle zwischen Mensch und Roboter

Für die Bewertung der Ergonomie eines Arbeitsplatzes ist die Analyse der individuellen Körperhaltung während des Arbeitsprozesses entscheidend. Wir integrieren an bestimmten Positionen Sensoren in die Arbeitsbekleidung. Auf der Grundlage physiotherapeutischer Forschungsergebnisse können mittels moderner Mustererkennungsverfahren Körperhaltungen identifiziert und ergonomisch bewertet werden. Diese Informationen werden als Feedback an den Menschen und an die Steuerung des Roboters weitergeleitet, welche je nach Körperhaltung und individueller physiologischer Merkmale des Menschen die Zureichung von Fertigungskomponenten verändern. Durch dieses Verfahren werden Robotersysteme mit völlig neuen Datenparametern angereichert und können wesentlich flexibler in ihren Abläufen gemacht werden. Standardisierte Abläufe können mit der neuen Technologie nicht nur auf die Bedürfnisse eines einzelnen Menschen im Arbeitsprozess abgestimmt werden, sondern darüber hinaus kann die Gesundheit bzw. Leistungsfähigkeit des Personals gesteigert werden, weil ungesunde Arbeitsschritte identifiziert und automatisiert reduziert werden (siehe Animation links).

Interdiszipläneres Entwicklungsteam für Spitzenergebnisse

RoboTex wird von MATLINES gemeinsam mit einem internationalen Konsortium aus Österreich und Deutschland entwickelt. Die hohen technologischen Ansprüche des Projekts werden gemeinsam mit Partnern aus der Industrie umgesetzt. Durch die Interdisziplinarität der Projektpartner können die verschiedenen technologischen Herausforderungen umgesetzt werden.